Kulturkirche

Til Seifert – „Zwischen Fortgehen und Bleiben“

Datum:
20.04.2018

Uhrzeit:
19.30 Uhr

Eintritt:
10,00€

Till Seifert – ein junger Singer Songwriter  mit Gitarre und Klavier der deutschsprachige Lieder aus dem Leben schreibt.
Geboren in Braunschweig, führte ihn sein Weg über Bayreuth, Bad Nenndorf und schließlich nach Hannover, wo er derzeit lebt und seine Lieder schreibt.
Lieder vom Suchen, vom Finden, von den großen Problemen und dem kleinen Glück.
Dabei sind alle Lieder autobiographisch und vielleicht ist das der Grund, warum man sich als Zuhörer sofort in eigene Erlebnisse und Momente zurück versetzt fühlt.
Eine gewisse Rastlosigkeit und die ewige Suche nach etwas das bleibt schwingt in seinen Songs stets mit und wird von seiner klaren Stimme durchs Publikum getragen.
Wer nun glaubt, Till sei ein trübsinniger Singer Songwriter wie man sie so oft findet, den überzeugt der 25 Jährige während eines Konzerts immer wieder vom Gegenteil, wenn er kürzlich erlebte und humorvolle Geschichten von seinen Reisen und Konzerten oder die Entstehungsgeschichte eines Songs erzählt. Und wer genau hinhört, spürt die Hoffnung und den Blick nach vorne, der in jeder Zeile mitschwingt.

Wir freuen uns, Til Seifert zu Gast in der Kulturkirche in St. Jacobi zu haben.

Weitere Informationen folgen!

Anmeldung zur Veranstaltung

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei lediglich um eine Reservierung der Karten handelt. Ihre Karten liegen für Sie in der Deisterbuchhandlung in Rodenberg bereit. Bitte holen Sie diese bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn ab.

Anzahl der Teilnehmer

Mit dem Aktivieren des Buttons erklären Sie sich mit der Übertragung und der Speicherung Ihrer Daten im Rahmen unserer Datenschutzerklärung einverstanden.